Standesämter

Standesamt Magdeburg


Anschrift
Humboldtstraße 11, 39111 Magdeburg
Telefon: 03 91/5 40 42 10
Telefax: 03 91/5 40 42 31
E-Mail: Standesamt@std.magdeburg.de
Öffnungszeiten
Montag
9.00–12.00 Uhr

Dienstag
9.00–12.00 Uhr
14.00–17.30 Uhr
Donnerstag 9.00–12.00 Uhr
Freitag nach Vereinbarung
 

Eheschließungen sind von Montag bis Freitag, während der Dienstzeiten und an Samstagen nach Vereinbarung möglich.


In Magdeburg heiraten die Brautpaare der Stadt in einer schönen Villa mit italienischem Flachdach. In diesem repräsentativen Haus, befindet sich das Standesamt Magdeburg. Die Villa bietet mit ihrem edlen Ambiente einen würdigen Rahmen für die Hochzeit. Üppige Schnitzereien an Holztäfelungen im Inneren der Villa geben dem Trauraum einen festlichen Charakter.

Die beiden Eheschließungszimmer befinden sich in der ersten Etage. Im großen Raum finden zur Hochzeit bis zu 40 Gäste Platz. Im kleinen Eheschließungsraum kann das Brautpaar mit bis zu 17 Gästen heiraten.

Die Trauräume sind für die Hochzeit im ersten Stock behindertengerecht über einen Fahrstuhl erreichbar. In der Halle können sich zwei Festgesellschaften, die hier heiraten wollen, aufhalten.

Eine großzügige Treppenanlage schmückt die Südfront des Gebäudes. Hier erstreckt sich auch der Großteil des gepflegten Gartengeländes mit alten Bäumen, der das Haus umgibt. An der Ostseite des Standesamtes Magdeburg sind etwas verdeckt 10 Parkplätze angelegt worden. Vier weitere Stellflächen kommen in der Zufahrt dazu. Auf der Hofseite gibt es eine Rampe die für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Das Standesamt Magdeburg kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Zu Beginn des vorigen Jahrhunderts von einem bekannten Maschinenfabrikanten erbaut, wechselte es schon 1923 seinen Besitzer. 1938 ging es in den Besitz der Stadt Magdeburg über. In den 70er Jahren wurde die Villa als Kommandatur der Sowjetarmee genutzt. Erst 1993 erhielt das Gebäude eine grundlegende und aufwendige Sanierung, die auch mit Umbauten verbunden war.

Seit 1995 nutzen die Brautpaare aus Magdeburg das inzwischen unter Denkmalschutz gestellte Haus als Hochzeitshaus.

Als weiteren Trauort bietet das Standesamt Magdeburg auch Trauungen in der Lukasklause Magdeburg an.


Zurück