Das Hochzeitsfest zu Hause feiern

Soll eine Hochzeit zu Hause stattfinden, wird die Feier dort ausgerichtet, wo die besten  Bedingungen dafür sind. Das kann eines der Elternhäuser sein, aber auch die eigenen vier Wände, wenn ausreichend Platz vorhanden ist. 

Inhaltsbild
Inhaltsbild
Inhaltsbild

Der Reiz einer solchen Hochzeitslocation liegt darin, dass jeder Winkel des Hauses oder der Wohnung voller Erinnerungen und „Familiengeschichte“ steckt. Wenn Sie Ihre Hochzeit zu Hause feiern, brauchen Sie vor allem genügend Platz für eine Festtafel und auch für das lockere Stehen in geselliger Runde. Im Idealfall sind Sie stolzer Besitzer einer Terrasse oder können den Garten einbeziehen, vor allem in der warmen Jahreszeit.

Die Gastronomie bei Ihrer Hochzeit zu Hause

Um den Ablauf der Hochzeitsfeier zu Hause möglichst stressfrei und reibungslos zu gestalten nutzen Sie doch einen Partyservice. Dieser hat oft über das Kulinarische hinaus weitere Dienstleistungen im Angebot und übernimmt den Auf- und Abbau von Tischen und Gedecken, bzw. Gartenaufbauten.

Mit Unterstützung von Familie und Freunden ist eine Hochzeit zu Hause eine preiswerte Alternative, wenn alle kräftig mithelfen. Mitgebrachte Kuchen oder Torten für die Kaffeetafel sowie Salate und andere Raffinessen für das abendliche Büffet leisten einen großen Beitrag zur kulinarischen Versorgung des Hochzeitsfestes. Auch Tische, Stühle und Geschirr sowie Tischdecken steuern die lieben Verwandten und Bekannten sicher gern bei, wenn eine tolle Hochzeitsparty ins Haus steht.

Noch ein Tipp: Sind Kinder unter den Hochzeitsgästen, schaffen Sie in einem extra Raum Spielmöglichkeiten.