Heiraten in Sachsen-Anhalt – auf historischen Pfaden wandeln

Brautpaare, die in Sachsen-Anhalt heiraten, stoßen immer wieder auf die traditionsreiche Geschichte dieser Region. Wichtige Ereignisse wie die Reformation haben hier ihren Ursprung. In zahlreichen Burgen, Schlössern und Kirchen spiegelt sich das Schaffen von historischen Persönlichkeiten wieder. Vor diesem Hintergrund können Paare aus Sachsen-Anhalt Hochzeit in einer Vielzahl romantischer Gemäuer feiern.

Standesamt Halle

Brautpaare können neben dem Ratshof noch an weiteren 5 Trauorten in Halle heiraten. Eheschließungen finden auch im Stadthaus Halle, in der Stiftung Moritzburg, auf den Hausmannstürmen und im Händel-Haus statt. ...mehr


Standesamt Magdeburg

In Magdeburg heiraten die Brautpaare der Stadt in einer schönen Villa mit italienischem Flachdach. In diesem repräsentativen Haus, befindet sich das Standesamt Magdeburg. ...mehr


Standesämter in Sachsen-Anhalt

80 Standesämter in Sachsen-Anhalt sind hier aufgeführt. Für die Anmeldung zur Hochzeit ist das Standesamt an Ihrem Wohnort zuständig. Welche Dokumente Sie benötigen, erfahren Sie vor Ort. ...mehr


Besondere Trauorte in Sachsen-Anhalt

Einige Standesämter in Sachsen-Anhalt bieten zur Hochzeit extra schöne Möglichkeiten. Heiraten Sie an einem der besonderen Trauorte! Die entsprechenden Schlösser und Burgen in Sachsen-Anhalt finden Sie hier. ...mehr


Hochzeitsspezialisten in Sachsen-Anhalt

Suchen Sie für Ihre Hochzeit in Sachsen-Anhalt ein Restaurant, einen Anbieter für Brautmode oder einen Hochzeitsfotografen? Die Ansprechpartner aus Sachsen-Anhalt finden Sie hier! ...mehr


In Sachsen-Anhalt heiraten und feiern

Wenn Brautpaare in Sachsen-Anhalt heiraten, können sie ihre Hochzeit in einem der wunderschönen Schlösser feiern. Schloss Schkopau, Schloss Burgscheidungen und auch die Wasserburg zu Gommern sind zum Beispiel schöne Ziele zum Heiraten in Sachsen-Anhalt. Die romantischen Mauern atmen Geschichte und sind das ideale Umfeld für den ganz besonderen Anlass – die Hochzeit. Die Brautleute haben die Möglichkeit aus verschieden großen Räumlichkeiten zu wählen. Je nach Geschmack entscheiden sie sich dabei zwischen Kaminzimmer, Gewölbekeller oder einem eleganten Salon wie auf Schloss Droyßig und heiraten im Schloss. Viele Standesämter aus Sachsen-Anhalt bieten auch Trauungen außerhalb ihres Amtes an.
Auf geschichtsträchtiges Pflaster stoßen Brautpaare auch in Magdeburg, Dessau, Wittenberg und Wernigerode. Die Bürgerhäuser, urigen Gassen und Architekturdenkmale laden geradezu ein zum Heiraten und Hochzeit feiern von Sachsen-Anhalt.

Die landschaftliche Schönheit der Saale-Unstrut-Region mit ihren malerischen Weinbergen trägt ebenso zum Erlebnischarakter bei wie die Gebirgszüge des Harzes. Hier finden sich Hotels, Pensionen und zahlreiche andere gastronomische Einrichtungen, die beste Bedingungen zum Heiraten bieten.
In Sachsen-Anhalt gibt es neben vielen Burgen, Schlössern und Kirchen berühmte UNESCO-Welterbestätten. Dazu gehören das Bauhaus in Dessau, das Dessau-Wörlitzer Gartenreich, die Luthergedenkstätten in Eisleben und Wittenberg und Quedlinburg mit seiner Altstadt. Diese Sehenswürdigkeiten ergänzen das Angebot an attraktiven Orten zum Heiraten in Sachsen-Anhalt.