Hochzeitsversicherung

Sie planen eine Hochzeit mit allem Drum und Dran? Das erfordert viel Arbeit und kostet eine Menge Geld. Wenn man dann noch kurz vor der Feier erkrankt oder verhindert ist und alles verschoben werden muss, kommen nicht nur Frust sondern auch die Stornokosten des Veranstalters auf einen zu.

Hochzeit feiern mit einem sicheren Gefühl

Denn dann sind unter Umständen schon Zimmer gebucht, das Büffet oder Menü in einer traumhaften Lokalität bestellt, die Musiker schon so gut wie angezogen und Sie haben neben dem Leid auch immer noch die Kosten, die Sie trotz allem weiterhin tragen müssen.

Auch wenn nach dem Ehevertrag die Hochzeitsversicherung das vermutlich unromantischste Themenfeld bei der Planung Ihrer Hochzeit ist, kann diese durchaus sinnvoll sein, bzw. stellt in der heutigen, schnelllebigen Zeit ein MUSS dar.

In Großbritanien und den USA ist es seit einigen Jahren üblich, dass Hochzeitspaare sich gegen die Absage Ihrer Hochzeitsfeier absichern.

Denn es soll der schönste Tag im Leben werden ....

Schön wenn man sich auch dann um die finanziellen Fragen, im Falle einer Absage der Hochzeit keine Sorgen machen muss, denn eine Hochzeitsversicherung übernimmt in solchen Fällen die Stornokosten für Sie. Selbst wenn Ihre engsten Familienangehörigen wie z.B. Kinder, Eltern, Großeltern oder Geschwister krank werden und an der Feier nicht teilnehmen können, sind die Stornokosten über eine Hochzeitsversicherung abgesichert. Dies gilt auch wenn z.B. bei erheblichen Schäden an Ihrem Eigentum durch beispielsweise Feuer oder Einbruch.

Ganz gleich ob es sich um die Feierlichkeit bei der Verehelichung von Braut und Bräutigam handelt oder  gleichgeschlechtliche Paare nach einem Partnerschaftsvertrag mit ihren Familien, Freunden und Bekannten eine Feierlichkeit planen. Am Ende ist auch die schönste Feier ohne die liebsten Menschen nur halb so schön und solch einen Tag hat man ja meist nur einmal im Leben.

Vergleichbar ist eine Hochzeitsversicherung zum Beispiel mit einer Rücktrittsversicherung bei Urlaubsreisen. Denn da will man im Fall der Fälle auch nicht auf den Stornokosten sitzen bleiben. Da eine Hochzeitsfeier meistens viel teurer als eine Reise ist, sollten Sie die Absicherung dieses Risikos mit einer Hochzeitsversicherung nicht außer Acht lassen.

Daneben bietet eine Hochzeitsversicherung natürlich nicht nur bei der "ersten" Hochzeit den entsprechenden Schutz. Auch die Feierlichkeit zum Jahrestag der Hochzeit, sowie auch ab der Silberhochzeit bis zur Goldenen Hochzeit, oder ein aufwendiger Polterabend können abgesichert werden.

 

Lassen Sie sich hier zu einer Hochzeitsversicherung beraten.