Textbeispiele für Hochzeitskarten

Das kennt fast jeder: Die Worte wollen nicht so geschliffen sprudeln, wie wir uns das wünschen. Doch gerade auf einer Einladung zur Hochzeit wird besonders Wert auf gute Formulierungen gelegt. Das ist verständlich, denn eine schöne Einladung oder Danksagung verdient einen ebensolchen Text, dann wird daraus eine runde Sache. Hier unsere Ideen für Sie.

Textbeispiele für Einladung zur Hochzeit

© cloud9design.de

Einladungen für die Hochzeit

Textbeispiel 1

Wir müssen nicht, wir brauchen nicht, wir wollen ganz einfach den Bund der Ehe schließen.
Die Ringe tauschen wir am … im Standesamt …
Dazu und zu der Hochzeitsfeier im Anschluss im … möchten wir Euch recht herzlich einladen.
Wollt Ihr uns unbedingt was schenken, würden wir an Geld für unsere Reisekasse denken.
Wir freuen uns auf Eure Zusage bis zum... !

Textbeispiel 2

Endlich ist es so weit – wir trauen uns.
Am ... um ... lassen wir uns im Standesamt ... trauen.
Unsere kirchliche Trauung findet um ... in der ... Kirche statt.
Wir laden Euch ganz herzlich ein, mit uns diesen besonderen Tag im ... zu feiern.
Über eine Zusage bis zum .... freuen wir uns sehr.

Textbeispiel 3

Ab jetzt leben wir unseren Traum gemeinsam.
Darum geben wir uns am .... um ....Uhr im Standesamt ... Kirche das Ja-Wort.
Diesen wunderschönen Tag möchten wir mit unseren Freunden und Verwandten gern gemeinsam erleben und laden Euch herzlich zur Trauung sowie zur anschließenden Hochzeitsfeier im Hotel ... ein.
Wir freuen uns auf Euch!
Bitte sagt uns bis zum ... Bescheid, ob Ihr kommen könnt.

Textbeispiel 4

Wir trauen uns!
Wir sind sicher, dass wir unser Leben gemeinsam gestalten möchten!
Jetzt können wir Euch die Frage «Wann heiratet Ihr denn endlich?» beantworten:
Am … um… im Standesamt…
Wir möchten Euch gern dabei haben.
Zur Trauung und der anschließenden Feier im Restaurant… seid Ihr herzlich eingeladen.
Wir freuen uns auf Euch und diesen schönsten Tag im Leben.

Textbeispiel 5

Ein Mensch allein ist nichts, zwei Menschen die zusammengehören, sind eine Welt.
Diese Welt wollen wir für unsere Kinder sein.
Ihr dürft gern Zeugen unseres Ja-Wortes sein.
Die Trauung findet am … um …statt.
Zur anschließenden Polterhochzeit um … im Restaurant … laden wir herzlich ein.
Wer bis zum … nicht absagt, der kommt.

Textbeispiele für Hinweis auf Einladung für Geschenke

Hinweis auf der Einladung zu den Geschenken zur Hochzeit

Textbeispiel 1

Liebe Gäste, lasst Euch sagen,
Pakete braucht Ihr nicht zu tragen,
auch braucht ihr nicht zu laufen,
um Geschenke einzukaufen.
Denn unser Hausstand der ist voll,
drum fänden wir es richtig toll,
ein Kuvert mit etwas drin,
macht uns Freude und hat Sinn.

Textbeispiel 2

Man lädt nicht ein zum Hochzeitfest,
dass man sich etwas schenken lässt.
Will´s jemand trotzdem, weil´s so Sitte,
hier noch eine kleine Bitte:
Wollt ihr uns eine Freude machen,
lasst einfach unser Sparschwein lachen.
Bringt auch noch gute Laune mit,
dann wird das Fest ein Riesenhit.

Textbeispiel 3

Unser Haushalt ist komplett:
Messer, Gabel, Teller, Tassen,
kaum noch in die Schränke passen.
Nur im Sparschwein ist noch Platz,
das wäre doch ein Geschenkersatz.

Textbeispiele für Danksagung

© Grace Winter / pixelio.de

Danksagung – so bedanken Sie sich charmant und originell

Textbeispiel 1

„Liebe …,

Wir strahlen immer noch vor Glück, wenn wir an unser wunderbares Hochzeitsfest denken.
Viele schöne Momente haben diesen Tag zu einem Märchen werden lassen.
Für all die lieben Worte voller Freude, für die Glückwünsche und Geschenke möchten uns ganz herzlich bei dir bedanken. Wie werden unseren Hochzeitstag als den schönsten unseres Lebens in Erinnerung behalten.

Textbeispiel 2

„Liebe …,

Diese wunderschöne Hochzeitsfeier wird für uns unvergesslich bleiben.
Wir möchten uns bei allen Gästen für die großzügigen Geschenke bedanken.
Das hat uns den Start in eine gemeinsame Zukunft sehr erleichtert.
Vielen herzlichen Dank!

Textbeispiel 3

Wir sind überglücklich, …

dass wir einander gefunden haben, dass wir uns getraut haben, “Ja” zu sagen und den weiteren Lebensweg nun auch ganz offiziell gemeinsam zu gehen.

dass wir eine tolle Familie und Verwandte, liebe Freunde, nette Arbeitskollegen, freundliche Bekannte und Nachbarn haben, die unsere Hochzeit zu einem besonderen Festtag gemacht haben.

über die vielen Glückwünsche und Ratschläge, die uns Hilfe in guten wie auch in schlechten Zeiten sein werden.

weil wir mit Pfarrer … jemanden gefunden haben, der unserer Trauung Glanz und Würde verlieh.

weil wir so reich bedacht worden sind mit Geschenken, Blumen und anderen Aufmerksamkeiten.

weil wir uns auf viele Helfer, während und nach dem Fest verlassen konnten.

Dafür bedanken wir uns von ganzem Herzen!