Musik zur Trauung

Die Musik spielt eine wichtige Rolle zur Hochzeit. Mit Musik lassen sich Emotionen am besten ausdrücken. Die Auswahl der Musikstücke beeinflusst die Atmosphäre der Trauung und kann für die gewünschte romantische Stimmung sorgen.

Die musikalische Begleitung der Hochzeitszeremonie

Mit klassischer und harmonischer Musik liegen Sie bei einer Hochzeit immer richtig. Die schönen Melodien begleiten die feierliche Zeremonie der Trauung auf dezente und kultivierte Art. Andächtig lauschen die Beteiligten den Harmonien und lassen die festliche Stimmung auf sich wirken.

Standesämter bieten individuelle Vorschläge für die musikalische Untermalung zur Hochzeit an. Vom Violinenquintett bis zur Musik aus dem Laptop reichen dabei die Möglichkeiten. Ob Klassiker oder moderne Pop-Interpretationen die Trauung begleiten, liegt ganz in Ihrer Hand. Die folgenden Stücke sind besonders beliebt zur Hochzeit:

Beliebte Klassik-Titel für die Eheschließung

  • Brautchor aus Lohengrin – Richard Wagner
  • Prelude in C – Johann Sebastian Bach
  • Ode an die Freude – Ludwig van Beethoven
  • Air in F-Dur – Georg Friedrich Händel
  • Hochzeitsmarsch aus Sommernachtstraum – Felix Mendelsohn Bartholdy
  • Liebestraum – Franz Liszt
  • Ave Maria – Bach/Gonoud
  • Halleluja-Chor aus Der Messias – Georg Friedrich Händel
  • Allegro aus dem Brandenburgischen Konzert Nr. 1 – Johann Sebastian Bach
  • Ave verum corpus – Wolfgang-Amadeus Mozart

Evergreens – schöne Melodien zur Trauung

  • Can't help falling in love – Elvis Presley
  • All you need is love – The Beatles
  • Grow old along with me – John Lennon
  • It had to be you – Frank Sinatra
  • Can’t get enough of your love – Barry White
  • Stand by me – Ben E. King
  • Memories are made of this – Dean Martin
  • Love me tender – Elvis Presley
  • At last – James Last
  • You’re the first the last my everything – Barry White

Zeitlose Popsongs aus den 80ern bis heute

  • Nothing else matters – Metallica
  • She’s the one – Robbie Williams
  • Still loving you – den Scorpions
  • When you nothing say at all – Ronan Keating
  • The rose – Bette Midler
  • Kiss from a rose – Seal
  • Can you feel the love tonight – Eltern John
  • Somewhere over the rainbow – I. Kamakawiwo’ole
  • Time after time – Cindy Lauper